WhatsApp
+86 19536088660
Rufen Sie uns an
+86 18575683403
Email
info@hongsbelt.com

Wendeförderbänder

Einzeldrehung

Beim Annehmen des Förderbandes für die Drehbewegung.Der Bogenabschnitt des Förderers wird mit dem geraden Förderer verbunden und die beiden Enden des Bogenabschnitts sollten zur Geraden geführt werden, damit der Förderer reibungslos funktioniert.

Der Innenradius benötigt mindestens das 2,2-fache der Förderbandbreite.

STL1 ≧ 1,5 XW oder STL1 ≧ 1000 mm

Einfaches Drehen ist nicht auf 90° beschränkt;Es muss die Begrenzung des Wenderadius beachten und das Design von 15°, 30°, 45°, 60°, 75°, 90°, .... bis 360° machen.

Serielles Drehen

Beim Annehmen des Förderbandes für die Drehbewegung.Der Bogenabschnitt des Förderers wird mit dem geraden Förderer verbunden und die beiden Enden des Bogenabschnitts sollten zur Geraden geführt werden, damit der Förderer reibungslos funktioniert.Die Länge des geraden Betriebs erfordert die 2-fache Breite des Förderbandes.Für die serielle Drehbewegung bitte nicht mehr als 4 Drehungen konstruieren.

Der Innenradius benötigt mindestens das 2,2-fache der Förderbandbreite.

STL1 ≧ 1,5 XW oder STL1 ≧ 1000 mm

STL2 ≧ 2 XW oder STL2 ≧ 1500mm

Anmerkungen

Wenn der Förderer in Betrieb ist, kann es aufgrund des Phänomens des Anhaltens und Vibrierens leicht zu ungewöhnlichen Geräuschen kommen.Das Spannrollenende des Riemens könnte sich nicht bewegen, bis genügend Spannung vorhanden ist, um die Reibung zwischen dem Riemen und dem Laufweg zu überwinden.Diese Geräusche können beseitigt werden, indem die Niederhalteschienen und Verschleißstreifen mit Fett oder Seifenflüssigkeit geschmiert werden.

Serielle HONGSBELT-Wenderiemen können in feuchter Umgebung mit hoher Temperatur, wie z. B. Dampf mit einer Temperatur von 95 ° C, eingesetzt werden.Wir empfehlen, dass der Innenradius mehr als das Dreifache der Riemenbreite betragen sollte und der Winkel der einzelnen oder seriellen Drehung nicht größer als 180° sein sollte.Wir haben viel aktuelles Design und Erfahrung als Referenz;wenden Sie sich bitte an unsere Technikabteilung oder lokale Vertretungen.

Spiralförderer

Spiral-Conveyor

Wenn der Wendelförderer vom Rückführtyp, dessen Band auf dem Rückweg durch den Transportweg, aber in entgegengesetzter Richtung läuft, in serieller Drehung konstruiert ist und in der gleichen Richtung betrieben wird, bildet er die Form einer spiralförmigen Kurve.An den beiden Enden der Spirale sind auch Windungen erforderlich, um auf die Gerade zu führen, und dann würde es funktionieren.Die Mindestlänge der Geraden sollte mindestens das 1,5-fache der Bandbreite des Förderers betragen und darf nicht kürzer als 1000 mm sein.

Der Innenradius des Wendelförderers dreht sich in einer 360-Grad-Spirale;Achten Sie darauf, dass die Anzahl der Schichten 3 Schichten nicht überschreitet. Dies bedeutet auch, dass der Gesamtdrehwinkel des Spiralförderers 1080 Grad nicht überschreiten darf.

Hinweise für Wendelförderer

Wenn der Innenradius der HONGSBELT-Serienriemen mehr als das 2,5-fache der Riemenbreite beträgt, treten aufgrund des Phänomens des Anhaltens und Vibrierens ungewöhnliche Geräusche auf.Das Spannrollenende des Riemens könnte sich nicht bewegen, bis genügend Spannung vorhanden ist, um die Reibung zwischen dem Riemen und dem Laufweg zu überwinden.Diese Geräusche können beseitigt werden, indem die Niederhalteschienen und Verschleißstreifen mit Fett oder Seifenflüssigkeit geschmiert werden.

Berechnungsformel für den Außenradius des Wendelförderers

Eine Abbildung unten ist die Berechnungsformel für den Außen-/Innenradius des Spiralförderbandsystems.

FORMEL:

Förderbandlänge = 2B+ ( Kettenraddurchmesser x 3,1416 )

A = D × 3,1416 × P ( X )

B = ( √ H2 + A2 ) + L1 + L2, B = A / Cos DEG.oder B = H / Tan DEG.

Reduzieren Sie den Innenradius

Reduce-Inside-Radius

Es gibt mehrere strenge Einschränkungen für den Innenradius von HONGSBELT Wenderiemen.Bei der Entwicklung und Herstellung von Wenderiemen wird man ständig auf das Platzproblem der Fabrik stoßen.Die Fabrik ist nicht in der Lage, das riesige Förderband aufzunehmen;Es ist notwendig, den Innenradius des Riemens zu verengen.Es kann zwei Riemenreihen oder mehrere Riemenreihen auf dem Wendeabschnitt verwenden, um den einzelnen Riemen zu ersetzen, um das Problem eines übermäßig breiten Innenradius zu überwinden.Diese Konstruktion kann jedoch wahrscheinlich dazu führen, dass die Geschwindigkeit des äußeren Riemens langsamer wäre als die des inneren Riemens.Bitte achten Sie darauf, ob dies die Effizienz des Fördersystems beeinträchtigt oder nicht.

Designbeispiel

Design-Example

Beispiel für die Installation der Halteschiene

Example-for-Hold-Down-Rail-Installation

Hold Down Rail werden aus HDPE-Material hergestellt.Die Installation der Niederhalteschiene am C-förmigen Falzteil muss mit dem Stahlrahmen an der Seite des Förderers übereinstimmen, dem Radiant folgen und ihn einsetzen, um die Installation abzuschließen.Für Betriebsumgebungen mit niedrigen Temperaturen ist es möglich, einen Gasheizer oder einen elektrischen Lufterhitzer zu verwenden, um ihn auf 100 ~ 120 ℃ zu erhitzen und ihn in die geeignete Form zu biegen, um der erforderlichen Installation zu entsprechen.

Arbeitsgeschwindigkeit

Operating-Speed

Das Band wird im Gegenzug den Zustand haben, dass es sich staut, was dazu führt, dass das Band pausiert und vibriert.Wenn daher die Betriebsgeschwindigkeit höher als 20 m pro Minute ist, wird das Problem durch die Verwendung von Kugellagerrollen zum Ersetzen der Niederhalteschienen in der Position der Rückführung gelöst.

Intervallbegrenzung der Rücklaufrolle

Interval-Limitation-of-Return-Way--Roller

Verwenden Sie beim Drehen des Förderbandsystems kugelgelagerte Rollen, um den Rückweg zu stützen, der Abstand zwischen den Rollen im geraden Abschnitt sollte kleiner als 650 mm sein.Der eingeschlossene Winkel am Wendeabschnitt beträgt nicht mehr als 30 Grad oder die Länge der Außenkurve beträgt nicht mehr als 600 mm, der Durchschnitt des eingeschlossenen Winkels.Es hat eine größere durchschnittliche Kontaktfläche, wenn die Rücklaufrollen das Band unterstützen.Wenn die Länge der Außenkurve mehr als 600 mm des Rollenintervalls beträgt, sollte die Stützgleitführung (UHMW) installiert werden, um die Stabilität des Rücklaufs zu gewährleisten.

Hinweise zur Riemenbreite

Notes-for-Belt-Width

Wenn Produkte auf die Transportbahn des Wendefördersystems geladen werden, folgen sie der Auskleidungsbewegung des Förderers, um sich vorwärts zu bewegen.Die Produkte drehen sich nicht auf der Oberfläche des Bandes, da die lineare Geschwindigkeit des Förderbandes während des Transports in gleichmäßiger Bewegung ist.Daher sollte bei der Konstruktion des Förderbandsystems die Bandbreite größer sein als die maximale Breite des Transportprodukts